Die 21. Schwangerschaftswoche

DAS BABY

Es ist 26-27 cm groß und ca. 350-370 Gr. schwer. Die Zunge hat sich entwickelt. Der Vorgang des Schluckens von Amnios Flüssigkeit wird häufiger.

Die Schlaf- und Wachperioden sind jetzt etwas regelmäßiger. Bei den Mädchen hat sich der Uterus entwickelt und die Eierstöcke entwickeln sich weiter. Durch die Entwicklung der Fettschicht unter der Haut wird die dünne Haut etwas dicker. Die Herzmuskeln haben sich entwickelt, es wird jetzt mehr Blut gepumpt. Falls sich die Plazenta (die Nachgeburt des Kindes) unten festgesetzt hat und Blutungen auftreten, so sollte man sich unbedingt an den Arzt wenden.

DIE MUTTER

Sie können jetzt mit Ihrem Baby zusammen Musik hören. Sie sind sehr empfindlich gegen Geräusche aus der äußeren Atmosphäre. Falls die Bewegungen weniger werden, laufen Sie viel und legen sich auf die linke Seite, essen Sie etwas. Achten Sie auf Ihre Gewichtszunahme, falls die Ödeme in den Händen und Füssen mehr werden, verständigen Sie Ihren Arzt. Treiben Sie genug leichten Sport und laufen viel. Es kann zu Nasen- und Zahnfleischbluten kommen. Die Lendenschmerzen werden durch die gespannten Ligamente verursacht.