Die 25. Schwangerschaftswoche

DAS BABY

Es ist 32-35 cm groß und ca. 600-650 Gr. schwer. Die Schluck- und Fangreflexe haben sich entwickelt. Beim Schlucken der Amnios-Flüssigkeit kann manchmal ein Schluckauf entstehen.

Diesen können Sie von Außen hören. In den Lungen haben sich Adern gebildet. Im Rückenmark hat sich das Nervensystem entwickelt. Die Därme produzieren Mekonium (Kot), manchmal kann ein kleiner Teil davon in die Amnios Flüssigkeit gelangen. Die Nasenlöcher haben sich geöffnet. Sie reagieren auf laute Stimmen durch das Öffnen und Schließen der Augen. Die Wirbelsäule hat ihre Form angenommen.

DIE MUTTER

Der Bauch ist jetzt sehr groß. Durch die Dehnungsstreifen juckt die Haut häufiger. Man sollte die Haut durch Olivenöl, Kakaoöl feucht halten. Es kommt häufig zu Hüft- und Lendenschmerzen. Der größer werdende Uterus übt Druck auf die Nerven aus, dadurch kommt es zu Schmerzen in den Beinen. Man sollte nicht zu lange stehen, in geeigneter Position sitzen und schlafen, warm duschen und Analgetika helfen bei diesen Beschwerden. Ihre Ernährung muss unbedingt Milch und Milchprodukte für die Knochenentwicklung des Babys enthalten. Um das Nasenbluten zu mindern kann man ein wenig Salzwasser in die Nase hochziehen und ausblasen.