Die 27. Schwangerschaftswoche

DAS BABY

Es ist 35-36 cm groß und 850-900 Gr. schwer. Die Herzschläge können sogar durch die Bauchwand gehört werden. Die Bewegungen können von Außen leicht gesehen werden.

Es reagiert auf Geräusche von Außen. Die Schlafperioden sind jetzt regelmäßig. Die Lungen nehmen die Flüssigkeit regelmäßig auf und stoßen sie aus. Es kann auf Hell und Dunkel reagieren. Die Retina hat sich gebildet, es kann jetzt sehen. Das Gehirn entwickelt sich jetzt schnell, lesen Sie ihm vor, spielen Musik und sprechen mit ihm.

DIE MUTTER

Durch den Druck, den der wachsende Uterus ausübt, kann es bei Husten, Niesen und Lachen zu Inkontinenz kommen. Bei Frauen, die schon Geburten hinter sich haben, passiert dies häufiger. Man kann die Muskeln des Beckenbodens und die Geburtsmuskeln durch Kegelübungen stärken, dazu stoppt man während der Urinabgabe regelmäßig für 10 Sekunden. Der wachsende Uterus und der somit größere Bauch übt Druck auf den Brustkorb aus und kann Atemnot verursachen. Ausruhen, auf dem Rücken liegen, oft und wenig essen kann diese Probleme lindern. Es ist empfehlenswert, auf den Salzverzehr zu achten und öfters den Blutdruck messen zu lassen.