Die 38. Schwangerschaftswoche

DAS BABY

Es ist 49 cm groß und ca. 3000 Gr. schwer. Der Kopf- und Bauchumfang sind gleich. Haare und Nägel wachsen. In den Därmen beginnt sich Mekonium zu sammeln.

Da die Amnios Flüssigkeit weniger wird, mindern sich die Bewegungen. Die schützende Vernixschicht beginnt zu schmelzen, sie kann aber in den Hals-, Rücken- und Hauthohlräumen verbleiben. Auf den Schultern und dem Rücken verbleiben die Lanugo genannten Haare. Es kommt häufig zu Schluckauf, man denkt, dass dies wegen den Ein- und Ausatmungsübungen geschieht.

DIE MUTTER

Es beginnen häufige US Kontrollen und NST (Der Non-Stress Test, der die Situation des Babys anzeigt). Die Menge der Amnios Flüssigkeit und die Position des Babys werden kontrolliert. Falls noch keine gynäkologische Untersuchung durchgeführt wurde, muss sie jetzt gemacht werden. Es muss je nach der Entscheidung für normale Geburt oder Kaiserschnitt geplant werden.