Die 39. Schwangerschaftswoche

DAS BABY

Die Größe beträgt jetzt 50 cm und das Gewicht 3000-3200 Gr.. Das Gewicht des Babys kann sich nach seiner Position und auch von Frau zu Frau unterscheiden.

Dies sind vermutete Computermessungen. Die Produktion der Tenside in den Lungen hat sich entwickelt. Damit nach der Geburt die Wärme reguliert werden kann, wird weiterhin Fett deponiert. Wegen der abnehmenden Amnios Flüssigkeit sind die Bewegungen beschränkt. Außer auf den Armen und Beinen verringert sich die dünne Lanugo Behaarung. Das Baby hat die Geburtsposition eingenommen und es wird auf die Wehen gewartet.

DIE MUTTER

Magenbrennen, Verstopfung, Hüft- und Lendenschmerzen wirken störend. Man sollte oft und wenig essen, den Kopf etwas hoch halten, viel Flüssigkeit trinken und kann ohne sich anzustrengen mit den Spaziergängen fortfahren. Vergessen Sie nicht, dass Sie bei Blutungen und häufigen und regelmäßigen Schmerzen den Arzt anrufen müssen. Setzen Sie sich keinem unnötigen Geburtsstress aus, Sie werden über die Art der Geburt mit Ihrem Arzt zusammen entscheiden. Das Krankenhaus sollte jetzt gewählt sein, die Geburtstasche vorbereitet sein. Es werden wöchentliche US und NTS Untersuchungen durchgeführt, um die Menge der Amnios Flüssigkeit und die Position und Lage des Babys auszuwerten.